Herzlich Willkommen auf der Internetseite des

 

Dresdner Fecht-Club 1998 e.V. ... Dresdens erste Adresse für´s FECHTEN! 



Eltern-Fecht-ABC

Das tun, was die jungen Schützlinge jede Woche tun? Eltern ganz in weiß?

Das gab es am Wochenende in der Dresdner Fechthalle, als Trainer Stephan Wunderlich die Welt des Kinderfechtens für Eltern erklärte.

Angefangen mit den Basics zur Waffenkunde über die Herausforderung der Bewegung auf der Planche zu Regelkunde waren die Eltern nach kurzer Zeit schon ziemlich mit Wissen gefüllt.

Gut, dass es dann praktisch wurde- alle Eltern waren eingeladen, selbst einmal die Waffe in die Hand zu nehmen, und Bewegungsabläufe auszuprobieren, bzw. das Kampfgefühl einmal selbst zu erleben.

 

Verköstigt durch ein Mittagessen im Vereinszimmer zogen am Samstag Mittag 22 zufriedene Eltern von dannen.

mehr lesen

Auftakt HBT 2020

Beim Hauptbelastungstag (HBT) in Schkeuditz trafen sich über 60 Fechter aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin und der tschechischen Republik zum gemeinsamen Fechttraining. Über drei Tage wurden die Kids und Jugendlichen von den Trainern aus Schkeuditz, Jena, Berlin, Dresden, Magdeburg, Radebeul, Markkleeberg und Halle für die kommenden Turniere fit gemacht. Eine gelungene Veranstaltung.

 

Danke an den Fechtclub Schkeuditz für die gelungene Organisation.

mehr lesen

Dresdner Fechter gewinnen Degen-Kreisliga des Fechtclub Radebeul

Am vergangenen Donnerstag fand das Jahresabschlussturnier der Kreisliga 2019 mit der großen Siegerehrung für die Gewinner der Gesamtwertung in den Hallen des Fechtclub Radebeul statt.

 

Das Turnier am Donnerstag gewannen Susanne Scholz und Ralph Simm vom DFC, und damit entschieden sie auch die Turniergesamtwertung für sich. Auf dem zweiten Platz der Gesamtwertung landeten Silvana Thümmler und Jens-Uwe Vogel vom Fechtclub Radebeul. Bronze ging an Josana Vogel vom Fechtclub Radebeul und Gerad Madden vom Dresdner Fechtclub. 

 

Die Kreisliga beim Fechtclub Radebeul ist die perfekte Möglichkeit, in lockerer Runde und gleichzeitig unter wettkampfnahen Bedingungen Degen zu fechten. Sie findet meist am letzten Donnerstag im Monat ab 19:30 Uhr statt. Sie ist offen für andere Vereine. Ein Fechtpass wird nicht benötigt. Der Spaß steht dabei im Vordergrund. Hier findet jeder passende Gegner - vom Anfänger bis zum ambitionierten Wettkampf-Fechter. Alle Altersklassen, Männer und Frauen fechten dabei zusammen. Probiert es einfach mal. Bei Fragen könnt Ihr Euch auch gern an Susanne, Gerard oder Ralph wenden.
Vielen Dank an den Radebeuler Fechtclub für die Organisation.
mehr lesen

Machetanz und Lenk in Esslingen

Beim U23-Qualifikationsturnier in Esslingen gingen am vergangenen Samstag die Dresdner Jasper Machetanz und Hendrik Lenk an den Start.

Beide qualifizierten sich mit drei Siegen in der Vorrunde für den folgenden 128er Direktausscheid. Dort konnten beide keinen Sieg erlangen und landeten letztlich auf den Plätzen 73 und 77 von 133.

 

Für das Niveau des Turniers eine passable Leistung.

Herzlichen Glückwunsch

 

 

Simm holt Bronze in Nürnberg und Punkte in München

Beim 7. Nürnberger Rauschgoldengel 2019 holt Ralph Simm am vergangenen Wochenende die Bronzemedaille nach Dresden. In der Alterklasse Senior setzte sich der Florettfechter gegen zehn andere Fechter durch.

 

Am Sonntag ging es weiter auf den Münchener Planches. Dort fand das zweite Turnier der Europäischen Veteranen-Serie im Florett statt.

 

38 Teilnehmer aus Deutschland, Frankreich, Italien, Ukraine, Russland, Ungarn, Niederlande, Irland, Rumänien und Belgien waren am Start in der Altersklasse V40, darunter auch der Europameister aus Frankreich, auf den Simm bereits in der Vorrunde traf.

 

Nach einer guten Vorrunde stand er nach Freilos im 32er Direktausscheid. Gegen den Ungarn Sandor Hegedus konnte er sich im 16er Direktausscheid nach 3:5 Rückstand noch 10:5 durchsetzen. Im 16er DA mußte er sich dann einem Fechter aus der Ukraine mit 10:4 geschlagen geben.

 

Am Ende Platz 14 und wertvolle Punkte für die Europäische V40 Florett-Rangliste. Dort liegt er aktuell auf 28 und ist viertbester Deutscher.

 

Herzlichen Glückwunsch


 

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf ein Treffen im Club.