Dresdner Fecht-Club 1998 e.V.

  

Dresdens erste Adresse für´s FECHTEN! 


Sportschule:




Vorläufiger Stillstand

Liebe Fechter/ Mitglieder/ Eltern,

 

aktuell müssen wir den Betrieb wieder zurückfahren!

Dies ist nur eine erste Information, die Lage ist noch sehr dynamisch. Deshalb haltet euch bitte stets auf dem aktuellen Stand (Hompage/ Facebook/ Istagram/ Newsletter) bezüglich Lockerungen/ Verschärfungen/ Änderungen!

  • Leider müssen wir für den gesamten November das Vereinstraining absagen!
  • Der Unterricht der Sportschule (VSU) soll normal stattfinden.
  • GTA-Angebote sind noch unklar.
  • Sämtliche Termine im November werden ebenfalls abgesagt (HBT´s/ Wettkämpfe/ Deutschlandpokal/ Mitgliderversammlung etc.) 
  • Derzeit wird noch geprüft ob lt. Beschluss Lektionstraining möglich sein wird.
  • Onlinetraining/ Videokonferenzen/ Onlinelehrgänge werden aktuell geplant.
  • Der Studentensport ist für den gesamten November abgesagt.

Bei Fragen wendet euch bitte an den Vorstand oder unser Trainerteam!

mehr lesen

Dresdner Sieg in Oschatz

Am Wochenende fand in Oschatz der traditionelle 50er Pokal statt. 13 Damen und 19 Herren fochten zusammen in zwei 7er Runden und drei 6er Runden um den Einzug in die A bis F Finalrunden. Als Besonderheit zählten Doppeltreffer in diesem Wettkampf nur für die Dame. Susanne Scholz und Gerard Madden erzielten in Ihren 6er Runden jeweils vier Siege und eine Niederlage. In diesen beiden Runden gab es jeweils drei Fechter mit nur einer Niederlage. Ralph Simm holte in seiner 7er Runde fünf Siege und eine Niederlage. Für Susanne reichte der 7. Platz auf der Setzliste zum Einzug ins A-Finale. Gerards Madden verpasste als 8. das A-Finale knapp. Ralph kam ins A-Finale, Christina ins F-Finale. Im F-Finale holte Christina ihren ersten Sieg und wurde damit 12. bei den Damen. Gerard gewann alle Gefechte im B-Finale und belegte damit am Ende den 4. Platz bei den Herren. Ins A-Finale eingezogen waren vier Damen und drei Herren. Am Ende hatten alle drei Herren 4 Siege und 2 Niederlagen. Der Trefferindex ergab dann folgende Platzierungen: Herren: 1. Ralph Simm, Dresdner Fecht-Club 1998 2. Uwe Kirschen, SC Berlin 3. Tom Thiele, FC Leipzig Damen: 1. Julia Wagner, SC Berlin 2. Lisa Marie Mielke, Fechtzentrum Berlin 3. Susanne Scholz, Dresdner Fecht-Club 1998 

Wir gratulieren unseren Startern zur erfolgreichen Teilnahme am Turnier!

Der Livestream kann auf Youtube angeschaut werden.

 

Wir danken dem SFV Oschatz für das tolle Turnier!

mehr lesen

Julien Wolf gewinnt in Aue

Der erste Wettkampf nach der langen "Corona-Sperre" fand am Wochenende (3./4.10.2020) in Aue statt. Dank gilt hier dem FC Oelsnitz für diesen mutigen Schritt!

 

Das Training während dieser Zeit machte sich für den DFC bezahlt.

Julien Wolf konnte beim Landesranglistenturnier der U17 Gold gewinnen! Im Finale gewann er gegen den Münchner Fechter Max Klostermann und sichert sich so seine Führung auf der sächsischen Rangliste. Auch die anderen Dresdner Fechter konnten sich durch gute Ergebnisse hervortun:

Jakob Leuschke - Platz 11, Liam Bretschner - Platz 15, Alexander Strelow - Platz 17, Paul Tippmer - Platz 27.

Degen: Elias Linek - Platz 17, Vanessa Knapp - Platz 20, Grit Kahl - Platz 24

 

Links:      Bilder        Ergebnisse       Bilder/ FB

 

(Archivaufnahmen)

mehr lesen

Saisonauftakt gelungen

Am Samstag den 5. September fand unser alljährlicher Saisonauftakt im Caffeé Emmers statt. Rund 70 Mitglieder trafen sich zum geselligen Beisammensein.

Neben Basketball, Tischtennis und Reaktionstest an der Trefferwand, wurde auch gegrillt. Wir danken allen Organisatoren und Allen, die etwas für das tolle Buffet mitgebracht haben.

mehr lesen

Polanica Training Camp 2020

Das internationale "Polanica Fencing Camp" wurde dieses Jahr Corona-bedingt im kleinen Rahmen ausgetragen.

Wo sich normalerweise hunderte Fechter aus den verschiedensten Nationen tummeln, trafen sich dieses Mal nur die Athleten aus Wroclaw, Schkeuditz, Markleeberg, Dresden und Venezuela.

Dennoch konnte ein hochwertiges Training absolviert werden.

Als Trainingspartner stand z.B. AJ-Weltmeister und Jugendolympiasieger Andrzej Rzadkowski auf der Bahn.

Neben dem Fechten wurde auch Fußball, Basketball, mehrere Besuche im Schwimmbad und ein Ausflug nach Klodzko auf dem Plan.

mehr lesen

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf ein Treffen im Club.