Herzlich Willkommen auf der Internetseite des

 

Dresdner Fecht-Club 1998 e.V. ... Dresdens erste Adresse für´s FECHTEN! 



Der DFC beim international besetzten Müchner Kindl!

Drei U17 Florettfechter verschlug es am Wochenende nach München zum internationalen Qualifikationsturnier.

Hier der Turnierverlauf:

Patrick und Julien Wolf ziehen nach 2 Vorrunden in den 128er Direktausscheid ein.
Julien dominiert hier den Niederländer Thomas Dijkstra klar mit 15:8, ebenso deutlich gewinnt Patrick gegen Ivo Wundling aus TBB (15:7).
Leider scheiden beide Dresdner im Folgegefecht aus und belegen so die Plätze 51 und 54. Damit wurden jedoch wertvolle Ranglistenpunkte erfochten.

Jasper Macheztanz konnte sich hingegen durch gute Vorrunden ein Freilos für den 128er DA erfechten. Im 64er-Gefecht gewinnt er gegen Niklas Diestelkamp aus München mit 15:10 und steht somit in der Hauptrunde der letzten 32, welche am Sonntag ausgefochten wird. Viel Erfolg!

 

Nachtrag: Im Duell um den Einzug unter die letzten 16 musste sich Jasper gegen den Radebeuler Fechter Hannes Nowak geschlagen geben und erreichte somit Platz 21.

 

Herzlichen Glückwunsch.

Jasper Machetanz stark in Berlin

Am 5.10. vertrat Japser Machetanz als einziger Dresdner den Fechtclub beim SCB Pokal der U20 in Berlin. In einem Starterfeld von 36 Teilnehmenden zeigte er sein Können und konnte sich bis ins Finale vorkämpfen. Dort unterlag er im Viertelfinale und erreichte damit den 5. Platz. Großartig!

Erfolgreiche Dresdner*innen beim internationalen Qualifikationsturnier

Am 29. September starteten in Jena 107 Fechterinnen zum Qualifikationsturnier im Kampf um gute Platzierungen und somit Punkte für die Deutsche Rangliste.

Die Dresdnerinnen Linda Sterzik und Isabella Lindner starteten in der Altersklasse der U20-Jährigen und erreichten nach einem langen Wettkampfstag die Plätze 16 und 18. Ein äußerst sehenswertes Ergebnis.

Am Vortag starteten Hendrik Lenk, Patrick und Julien Wolf sowie Jasper Machetanz bei den Herren und holten die Plätze 34, 58, 99 und 110 unter knapp 140 angereisten Wettkämpfern.

Herzlichen Glückwunsch.

Babylon Cup U14 in Liberec

Einige U14-Fechter*innen aus Dresden starteten am 6.10. beim Babylon Cup im tschechischen Liberec. Ein international stark besetztes Turnier wartete auf unsere jungen Sportler*innen.

Vanessa knapp startete im Damendegen und erreichte Rang 41, Alexander Strelow schaffte es bei den Florett-Herren auf Platz 20. Dominik Bergmann belegt Platz 29, Henry Neumann Platz 39, Lykko Eckner Platz 41 und Levy Mehner kam auf Platz 56.

Drei Dresdner Fechter*innen beim 50er Pokal in Oschatz

Die drei Dresdner Aktivensportler*innen Hannah Rothe, Christina Knapp und Ralph Simm verschlug es am Samstag zum Degenwettkampf nach Oschatz zum 50er Pokal.

In gemischten Runden kämpften sich die Fechterinnen bis in B-Finale vor. Hannah Rothe, für die es der erste Wettkampf war, schaffte es damit auf den dritten Platz, knapp vor Vereinskameradiin Christina Knapp, die den vierten Platz holte. Ralph Simm sicherte sich ebenfalls die Bronzemedaille.

 

mehr lesen

Wir sind Zentrum für Nachwuchsleistungssport des Deutschen Fechter-Bundes und Landesleistungsstützpunkt Fechten in Dresden

 

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf ein Treffen im Club.