NEWS

(die letzten10 Artikel)



DFC Onlineshop

Liebe Mitglieder,

 

unser Onlineshop ist fertig!

Nun können alle Interessenten, DFC-Vereinskleidung einfach online bestellen.

 

mehr lesen

Trainingspause DFC

Am Mittwoch den 12.05.2021 findet kein Training (Kader/ Sportschüler) statt.

Wir wünschen euch außerdem einen schönen Feiertag.

 

euer Trainerteam

mehr lesen

Heimtraining und kleines Video

Hier ist wieder unser Heimtraining für die Nachwuchsfechter:

Download
dfc_mai1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 796.1 KB
mehr lesen

Trainingsangebot

Derzeit finden für verschiedene gruppen Trainingsangebote statt.

Falls also Interesse besteht, meldet euch bitte bei uns.

Alle Informationen findet ihr hier.

 

 

Außerdem, hier wieder unser Heimtraining:

Download
dfc_Coronafechten_April-3_021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 769.3 KB

Neues Testzentrum

Am Montag, 26. April 2021, 10 Uhr, eröffnet in der EnergieVerbund Arena ein neues Corona-Testzentrum. Von Montag bis Sonntag können sich Bürgerinnen und Bürger von 10 bis 21 Uhr auf das Coronavirus testen lassen.

Die Terminvereinbarung erfolgt online unter www.testtermin.de/rentatec oder per Telefon unter 0351-8295824 sowie ohne Terminvereinbarung vor Ort.

 

Angeboten werden sowohl kostenlose Bürgertests als auch kostenpflichtige Schnell- und PCR-Tests. Für Unternehmen bietet der Betreiber RENTA.tec als Spezialist für betriebliche Arbeitssicherheit individuelle Kooperationsmöglichkeiten und Extra-Services: Arbeitgeber können individuelle Gruppen-Termine im Testzentrum oder die Durchführung regelmäßiger Mitarbeiter-Tests vor Ort im Unternehmen vereinbaren. Damit wird die Umsetzung der Testpflicht und die Integration der Tests von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Betriebsabläufen sichergestellt. Der Zugang zum Testzentrum erfolgt von der Magdeburger Straße aus, über die Treppe zum Arkadengang der Arena. Die Testung erfolgt im Einbahnstraßensystem. Das Testergebnis erhalten die Testerinnen und Tester entweder per E-Mail oder als Ausdruck direkt vor Ort.

 

Bürgermeister Dr. Peter Lames: „Die EnergieVerbund Arena im zentrumsnahen Sportpark Ostra ist eine der größten Sportstätten Dresdens. Daher lag es nahe, in diesem Objekt ein Testzentrum einzurichten. Ich freue mich, dass dies gemeinsam mit den Partnern, der Dresdner Eislöwen und Renta.tec gelungen ist. Das Amt für Gesundheit und Prävention hat das Testzentrum abgenommen. Ich hoffe, dass wir damit einen Beitrag Richtung Normalität und geregelten Sportbetrieb in Dresden leisten können.“

Maik Walsdorf, Geschäftsführer Dresdner Eislöwen: „Wir möchten uns bei Daniel Scholze und unserem Premiumpartner, der perplex-Gruppe, für den Einsatz in den vergangenen Tagen und Wochen sowie beim Eigenbetrieb Sportstätten Dresden bedanken, der die EnergieVerbund Arena zur Verfügung stellt. Das Testzentrum in der Arena soll auch für uns Erkenntnisse liefern: Wir wollen Erfahrungen sammeln mit Blick auf die neue Saison. Inwiefern wird es zum Beispiel wieder möglich sein, unter bestimmten Voraussetzungen, Zuschauerinnen und Zuschauer zu unseren Heimspielen zuzulassen. Neben den Dresdner Eislöwen profitieren auch die Sportvereine hier im Sportpark Ostra, von diesem Testzentrum.“

 

Erreichbar ist das Corona-Testzentrum mit den öffentlichen Verkehrsmitteln durch die Straßenbahnlinien 1, 2, 6, 10 und 11 über die Stationen Krankenhaus Friedrichstadt, Alberthafen, Kongresszentrum oder Bahnhof Mitte und einem kurzen Fußweg. Autofahrerinnen und Autofahrer erreichen über die Pieschener Allee die Parkplätze P1, P2, P3 und über die Magdeburger Straße die Kurzzeitparkplätze vor der Arena. [Quelle: Pressemitteilung Landeshauptstadt Dresden vom 23. April 2021]

Wir möchten Sie bitten, Ihre Vereinsmitglieder bzw. Ihre Beschäftigten über das neue Corona-Testzentrum in der EnergieVerbund Arena Dresden zu informieren.

 

Aktuelle Informationen zum Umgang mit der Corona-Pandemie in Dresden finden Sie unter folgendem Link: www.dresden.de/corona


Landeshauptstadt Dresden

Geschäftsbereich Finanzen, Personal und Recht | Eigenbetrieb Sportstätten Dresden

mehr lesen

Online- & Hometraining

Anbei der Trainingsplan zum Onlineprogramm des SFV, sowie für unser Heimtraining...

Liebe Mitstreitende,

 
Im Anhang findet ihr den Onlinetrainingsplan für die kommende Woche.
Dieser wurde mit Angeboten der Landesfachverbände von Westphalen und Rheinland ergänzt, da in einigen sächsischen Vereinen Training wieder auf den Außensportanlagen möglich ist.
Dadurch sind die ist weniger Trainer*innen Kapazitäten für das Onlinetraining vorhanden.
Wir möchten an dieser Stelle den beiden Landesfachverbänden für die Bereitstellung der Online Einheiten danken!
Für Rückfragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.
 
Viel Spaß wünscht euch
Euer SFV Coaching Team
mehr lesen

Neue Trainingsmöglichkeiten

Unser Trainingangebot kann derzeit erweitert werden. Für alle Informationen geht ihr bitte auf folgenden Link:

Alle Trainingsangebote sind unter der Maßgabe der allgemeinen Hygieneregeln zu betrachten.

 

Wir freuen uns auf euch!

 

Euer Trainerteam

mehr lesen

Onlinetraining

Der Onlineplan wurde aufgrund der Trainingsmöglichkeiten im Außenbereich reduziert.

mehr lesen

Eure Osterbilder

Der SFV hatte über die Osterferien dazu aufgerufen, Oster-Fechtbilder einzusenden. Die Ergebnisse stehen jetzt online zur Verfügung:

 

mehr lesen

Corona-Training April

 

Liebe Fechterinnen und Fechter, liebe Eltern,

 

weiter geht's im Online-Modus.

Wir hoffen, ihr hattet eine gute Auszeit von Schule-ob digital oder vom Präsenzunterricht.

Ständig beobachten wir die Zahlen der Corona-Infektionen, und wünschen uns nichts lieber, als den Geruch der Fechthalle mal wieder zu schnuppern, gemeinsam Spiele zu spielen, die Klingen zu kreuzen.

Doch unsere Disziplin ist weiterhin gefragt. Disziplin braucht es auch im Fechtsport, beim Erlernen der Technik, beim Feilen an Bewegungsabläufen.... Seid weiterhin mit uns stark.

Was es noch braucht im Fechten ist Leichtigkeit und Flow. So beschreibt die brasilianische Degen-Weltmeisterin das Fechten für sich als Tanz. Und sie tanzt sogar mit Waffe. Lest mehr im Anhang.

 

 

Bis bald.

Euer Herr Fehri, eure Brigitte und Josefine

Download
dfc_april1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 572.9 KB
mehr lesen